Erich Fehr einstimmig als Vorsitzender der SPD Malsch wiedergewählt

Veröffentlicht am 24.04.2011 in Ortsverein

Bei der Jahreshauptversammlung der Malscher SPD am 20. April konnte der Vorsitzende Erich Fehr auf ein Jahr zurückblicken, das sehr stark von der Landtagswahl im März diesen Jahres geprägt war. Besonders erfreut war er daher auch, dass er mit Frank Mentrup den ersten Landtagsabgeordneten der SPD im Wahlkreis Ettlingen begrüßen konnte. Mentrup nutzte die Gelegenheit, der Versammlung vom Stand der Koalitionsverhandlungen mit den Grünen in Stuttgart zu berichten. Er stellte in diesem Zusammenhang noch einmal klar, dass die künftige Landesregierung nicht im Bildungsbereich sparen werde, wie es derzeit häufig verkürzt dargestellt wird. Lehrerstellen, die in den nächsten Jahren durch den Rückgang der Schülerzahlen rechnerisch frei werden, sollen in erster Linie zur Qualitätsverbesserung im Bildungswesen genutzt werden und erst wenn die angestrebte Qualität erreicht ist, zur Konsolidierung des Landeshaushalts. Zum Thema Gemeinschaftsschule machte Mentrup deutlich, dass es keine Einführung eines neuen Schulsystems „von oben“ geben werde, sondern dass vielmehr Modelle des längeren gemeinsamen Lernens überall dort genehmigt werden, wo dies von Schulen und Eltern gewünscht wird.

Erich Fehr erinnerte in seinem Tätigkeitsbericht an erfolgreiche Veranstaltungen in der Reihe „Haltestelle Politik im Alten Bahnhof“, bei denen unter anderem Hermann Heil, der SPD-Fraktionsvorsitzende im Regionalverband Mittlerer Oberrhein sowie Harald Denecken, der ehemalige Erste Bürgermeister von Karlsruhe zu Gast waren. In den vierteljährlichen Klausursitzungen der Malscher SPD habe man sich zudem sehr intensiv mit den Themen Familienfreundlichkeit, Gemeindeentwicklung und Tagestourismus auseinandergesetzt.

Der Fraktionsvorsitzende der SPD im Malscher Gemeinderat, Karl Buhlinger ließ in seinem Bericht die kommunalpolitischen Themen des zurückliegenden Jahres Revue passieren und hob dabei die gute Zusammenarbeit innerhalb der Fraktion aber auch mit dem Ortsvereinsvorstand hervor.

Bei den anschließenden Neuwahlen des Ortsvereinsvorstandes wurde Fehr einstimmig in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt, ebenso seine Stellvertreterin Monika Zimmer. Als Kassierer wurde Klaus-Michael Weitz wiedergewählt. Neuer Schriftführer wird Steffen Schoch. Als Beisitzer im Ortsvereinsvorstand wurden Dagmar Giese-Friedmann, Felix Grebhardt, Klaus Jung, Marion Rupp-Abel, Thomas Schick, Christina Schwander-Reichert, Veronika Wehr-Schwander und Birgit Weitz gewählt. Das Amt der Kassenprüfer wurde an Heinz Nothtroff und Ernst Krause übertragen.

Zum Abschluss der Hauptversammlung bedankte sich Erich Fehr mit einem kleinen Präsent bei Karl Buhlinger und Peter Holzwarth, die beide über viele Jahre aktiv im Ortsvereinsvorstand mitgewirkt haben und nun aus Altersgründen nicht mehr kandidiert haben. Ebenso bedankte er sich bei Steffen Schoch für dessen außergewöhnliches Engagement im zurückliegenden Landtagswahlkampf.

 

Terminkalender

Alle Termine öffnen.

03.07.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Malsch
Ich freue mich auf Euer Kommen! Tagesordnung …

26.09.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung AG Bildung Karlsruhe-Land
Herzliche Einladung!

Alle Termine

Besuchen Sie uns auch auf Facebook